Volkslieder in neuem Gewand

Am Sonntag, den 11. September 2017, feierte die Melsunger Musikantengilde in der neuen Aula der Gesamtschule Melsungen ihr 70jähriges Jubiläum gemeinsam mit 300 Zuhörern und einem fulminanten Konzert, in dem moderne Versionen von alten deutschen Volksliedern zu hören waren. So erklangen zum Beispiel die Lieder "Die Gedanken sind frei" oder der "Mond ist aufgegangen" in eindrucksvollen Kompositionen von Stefan Kling und Eva Gerlach.

Die Musikantengilde wurde 1946 von dem Melsunger Lehrer Walter Edeling gegründet, dem für sein umfangreiches musikalisches Engagement mit Schülern und Musikern in Melsungen das Bundesverdienstkreuz verliehen wurde. Die Gilde  probt seit 70 Jahren in den Räumen der Melsunger Gesamtschule und sie wird heute von Eva Gerlach geleitet.