Berufsberatung

Angebote und Ansprechpartner zur Berufsberatung findet ihr unter diesem Punkt.

Berufsberatung der Agentur für Arbeit

Kontakt:
Agentur für Arbeit Korbach - Geschäftsstelle Melsungen
Frau Nadja Krall
Sandstraße 5
34212 Melsungen

Service-Hotline:  0800 4 5555 00                                
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!                
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschĂŒtzt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!(z.Hd. Frau Krall)

 

Angebote der Berufsberatung
Berufsorientierung - Informationsveranstaltungen zu ausgewählten Themen der Berufsvorbereitung und Berufsorientierung

Schulsprechstunde
In der Regel jeden ersten Montag im Monat!

Die Anmeldungen zur Schulsprechstunde nimmt Herr Reuter entgegen. Alle Schülerinnen und Schüler, die einen Termin bei der Berufsberatung vereinbart haben, bringen bitte den ausgefüllten Anmeldebogen mit: Anmeldebogen Berufsberatung


BIZmobil
Das BIZmobil kommt in der Regel einmal im Jahr an die Gesamtschule Melsungen.

Angebote in der Agentur für Arbeit
Einzelberatung
Anmeldung nach dem ersten Termin in derSchulsprechstunde, per E-Mail oder über die Service-Hotline 0800 4 5555 00
 
Selbstinformation im BIZ (Berufsinformationszentrum)
Nutzung jederzeit während der Öffnungszeiten möglich
 
Hilfen zur Berufsfindung
Die Online-Angebote der Arbeitsagentur
www.arbeitsagentur.de
jobboerse.arbeitsagentur.de
berufenet.arbeitsagentur.de
www.berufe.tv
www.abi.de
www.planet-beruf.de

sind auch für Eltern, Lehrerinnen und Lehrer sehr spannend – Unterrichtsmaterialien: Arbeitsblätter, Checklisten und Übungsblätter zum Thema Interessen/Fähigkeiten entdecken, Berufswahl, Vorbereitung auf den Bewerbungsprozess, Printmedien (Beruf Aktuell, Hesseninfo, planet-beruf.de)
 
Fördermöglichkeiten der Agentur
- Bewerbungskosten/Reisekosten,
- Berufsausbildungsbeihilfe (BAB),
- Ausbildungsbegleitende Hilfe (abH),
- Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme (BVB),
- Einstiegsqualifizierung (EQ),
- Berufsausbildung in einer außerbetrieblichen Einrichtung (BaE)