Handball Hessenentscheid WK II

Wir fahren zum Bundesentscheid nach Berlin!!!

Die WK II der Gesamtschule Melsungen hat es geschafft!!

Nachdem die Jungs souverän den Kreisvorentscheid in Melsungen für sich entscheiden konnten, reiste die Mannschaft am 13.02.19 zum Landesentscheid nach Gelnhausen. Hier traten insgesamt acht Mannschaften an, gegen die man sich durchsetzten musste, denn nur der Sieger des Turniers qualifizierte sich für den Bundesentscheid in Berlin.

Bereits im ersten Spiel der Vorrunde traf man auf den schon im Vorfeld ausgemachten starken Gegner der Eichendorffschule. Die Anfangsphase fühlten sich die Jungs zu sicher, erste Unsicherheiten und technische Fehler offenbarten sich. In einem sehr knappen Spiel, welches erst in den letzten Sekunden entschieden wurde, siegte man schließlich mit 14:13.
Im zweiten Spiel gegen die Singbergschule gewannen die Nordhessen souverän mit 10:14. Auch das dritte Spiel entschied man souverän mit 9:15 für sich.
Im Halbfinale trafen die Jungs um Trainer Georgi Sviridenko auf die Elly-Heuss-Schule aus Wiesbaden. Mit viel Schwung, Übersicht und Sicherheit in der Abwehr starteten die Jungs ins Halbfinale. Sie wirkten selbstsicher, zeigten Einsatzbereitschaft und überrannten die gegnerische Mannschaft förmlich. Mit einem souveränen Sieg (14:7) qualifizierte sich die Mannschaft für das Finale. Beflügelt vom Halbfinale brachten die Jungs gleich zu Beginn viel Tempo ins Spiel. Im Gegensatz zur Vorrunde blieb die Fehlerquote weitestgehend niedrig. Ben Beekmann und René Andre brachten die Mannschaft gleich zu Beginn des Spiels schon mit 3 Toren in Führung. Durch gute Paraden von Jona Lampharter und die Treffer von Ole Pregler und Benjamin Fitozovic aus dem Rückraum baute man die Führung weiter aus. In der zweiten Spielhälfte stieg die Fehlerquote wieder an, trotzdem blieb man stets in Führung. Die Jungs siegten in einem doch spannenden Finale mit 14:12 und qualifizierten sich somit für den Bundesentscheid, welcher vom 07.05.-10.05 in Berlin stattfinden wird.

Die Gesamtschule Melsungen ist mächtig stolz, dass sie erstmals in rot weiß beim Bundesentscheid in Berlin das Bundesland Hessen vertreten darf und gratuliert den Spielern, als auch dem Trainer für diese Leistung!

 

Ergebnisse Vorrunde:

Melsungen- Eichendorfschule 14:13

Melsungen- Singberschule 10:14

Melsungen- Franziskanergymnasium 9:15

Halbfinale

Melsungen- Elly-Heuss-Schule  14:7

Finale

Melsungen- Eichendorfschule 14:12

Es spielten :

Elia Reißmann, Bjarne Metz, René Andrei, Benjamin Fitozovic, Ben Beekmann, Tom Lohr, Jannik Büde, Jona Lampharter, Lukas Matern, Navtej Dhaliwal, Ole Pregler

TrainerGeorgi Sviridenko, Betreuer: Selina Kunkel