Sicherheit im Medienalltag

Sicherheit im Medienalltag L. Sebök

Das Internet ist in unserer heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken und erleichtert uns den Alltag in vielen Bereichen.

Man kann Informationen nachschlagen, die Lieblingsmusik hören, die neusten Nachrichten erfahren, Kontakt zu Freunden halten, neue Leute kennenlernen und vieles mehr. Aber es birgt auch Gefahren, wenn man sich nicht ausreichend damit auskennt und nicht weiß, wie man sich und seine Daten schützen kann: Werde ich gerade mit verbotenen Inhalten konfrontiert? Ist die fremde Person, die zu mir Kontakt aufgenommen hat, wirklich die, für die sie sich ausgibt? Darf jemand ein Foto von mir machen und ins Internet stellen, obwohl ich das gar nicht möchte?Welche Rechte und Pflichten habe ich eigentlich beim Umgang mit digitalen Medien?

Um unsere Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Jahrgangsstufe für diese Themen zu sensibilisieren, wurden sie in der vergangenen Woche über den sicheren Umgang mit Medien aufgeklärt. Dazu kam Herr Volker Schulz, Polizeihauptkommissar und Jugendkoordinator des Schwalm-Eder-Kreises, an unsere Schule und hielt einen interessanten Vortrag, in welchem er immer wieder die persönlichen Erfahrungen der Schülerinnen und Schüler miteinbezog. Herr Schulz informierte unter anderem darüber, welche Inhalte und Handlungen im Internet verboten und strafbar sind, was es mit dem Persönlichkeits- und Urheberrecht auf sich hat, wie sensibel man mit seinen Daten auf Portalen wie Facebook und Instagram umgehen sollte, was Cybermobbing und Cybergrooming bedeutet und wie man sich vor Betrug im Internet schützen kann.

Am Ende der Veranstaltung durften sich die Schülerinnen und Schüler die genannten Inhalte noch in Form der Broschüre „Klicks-Momente“ mitnehmen, um alles Wichtige noch einmal nachlesen zu können. Insgesamt war es eine gelungene und sehr wichtige Veranstaltung, aus der unsere Schülerinnen und Schüler viel mitnehmen konnten. Dafür möchten wir Herrn Schulz ein großes Dankeschön ausrichten.

von L. Sebök

Klicks-Momente Downloadlink