Handballleistungszentrum MT Talents

MT Talents

Wir stehen in enger Kooperation mit den MT Talents, dem Handball-Nachwuchs des erfolgreichen heimischen Handball-Bundesligisten MT Melsungen. Im Verbund mit der MT Melsungen und zwei weiteren örtlichen Schulen ermöglichen wir den jungen Leistungssportlern, zeitlich optimiertes Training in Anspruch nehmen zu können.

 

Trainerteam und Vormittagstraining

Die MT Melsungen stellt uns zur Durchführung des Trainings den ehemaligen Handball-Olympiasieger Georgi Sviridenko sowie Martin Röhrig als weiteren hauptamtlichen Jugendtrainer der MT zur Verfügung. Beide sind Inhaber der A-Lizenz des DHB.

Dieses in Deutschland einzigartige Modell sieht gemeinsame Übungseinheiten der auf drei schulische Einrichtungen verteilten Jugendlichen innerhalb des regulären Unterrichtsbetriebes am Vormittag vor. Durch die enge Zusammenarbeit mit dem Verein in Verbindung mit der Bereitstellung einer Lehrer-Trainer-Stelle, in Person von Reiner Wagner, an der Gesamtschule Melsungen wird eine Optimalförderung erreicht, wie sie sonst nur an staatlich geförderten Internaten möglich ist.

 

Nachholunterricht und HA-Betreuung

Die hohe Individualisierung der Abstimmung der Erfordernisse von Schule und Training hat zudem viele Vorteile gegenüber diesen staatlichen Internaten. Partielle Versäumnisse schulischer Inhalte werden durch punktuelle Förderungen ausgeglichen. Eine Hausaufgabenbetreuung ist in den täglichen Ablauf integriert, mögliche Schwächen in einzelnen Lernfeldern können durch gezielte Nachhilfemaßnahmen aufgearbeitet werden.

 

Belastungssteuerung

Darüber hinaus profitieren die jungen Handballer von erheblich verbesserter Belastungssteuerung und dadurch im Nachgang einem erheblich verringerten Verletzungsrisiko durch Überlastung. Der Schulcampus ermöglicht durch die kurzen Wege (max. 5 min Fußweg) zu allen beteiligten Schulen und Trainingsstätten zudem eine hohe Zeitersparnis für die Athleten. In Gesundheitsfragen sind im Bedarfsfall die der MT Melsungen zur Verfügung stehenden medizinischen Einrichtungen als erste Anlaufstellen erreichbar. Unsere Schüler haben in Melsungen die Möglichkeit, über den jugendlichen Leistungsbereich bis zur B-Jugend sowie die Jugendbundesliga im A-Jugend-Bereich ihren Traum vom Spielen in der Handball-Bundesliga zu verwirklichen.

 

Erfolgreiche Schul- und Vereinsmannschaften

Basierend auf diesem Kooperations- und sportlichen Ausbildungsmodell ist unsere Schule regelmäßiger Teilnehmer als Vertreter des Landes Hessen am Bundesentscheid "Jugend trainiert für Olympia: Handball" in Berlin. Auch auf Vereinsebene sind die Vorteile der Kooperation deutlich zu erkennen: im Kader der B-Jugend waren bei Erreichen des Deutschen Meistertitels 2019 allein neun Schüler unserer Schule.

 

HBL-Jugendzertifikat mit Stern

Das Jugendzertifikat mit Stern, also der höchstmöglichen Auszeichnung, der Handball-Bundesliga (HBL) für die MT Melsungen ist ein weiterer verdienter Qualitätsbeweis unserer gemeinsamen Arbeit.

 

Ansprechpartnerin Schulkoordination Handball: Carolin Goujard

https://www.facebook.com/mtmelsungen.talents/

http://www.mt-melsungen.de/nachwuchs/info/news/